Informationen

3D Video Mapping

3D Video Mapping, auch bekannt als Projection Mapping, ist eine innovative Anwendung für Präsentationen. Eine, die während der GLOW-Veranstaltung in Eindhoven bereits mehrfach eingesetzt wurde. Seine Popularität breitet sich schnell aus. Die Technik zeichnet sich durch die Projektion von 3D-Inhalten auf Oberflächen und Objekte aus. Die grenzenlosen Möglichkeiten bieten enormen Raum für kreative Ausschweifungen und sorgen für ein unvergessliches Kongresserlebnis.

Bei der normalen Projektion werden die Inhalte direkt auf eine weiße Leinwand projiziert. Beim Video Mapping hingegen kommt eine spezielle Software zum Einsatz, die in der Lage ist, die verschiedenen Oberflächen und Konturen eines Objekts abzuschätzen. Die Projektion des Videoinhalts wird an das Objekt angepasst. Dies schafft ungeahnte Möglichkeiten der Projektion. Eine der Möglichkeiten ist, die Fassade eines Gebäudes zu nutzen, um ein eindrucksvolles optisches Erlebnis zu schaffen.

Das Elysion Convention Center hat die Ambition, 3D Video Mapping im Auditorium zu installieren. In Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Eindhoven, die Erfahrung mit GLOW haben, können wir exquisite visuelle Präsentationen auf Wänden und Böden erstellen. Auch Objekte, wie z.B. ein DAF-LKW, können so auf bemerkenswerte und einzigartige Weise in Szene gesetzt werden.