AGB

Die einheitlichen Geschäftsbedingungen des Hotel- und Gaststättenverbands (UVH)

Die einheitlichen Geschäftsbedingungen des Hotel- und Gaststättenverbands (UVH) sind die Geschäftsbedingungen, unter denen die in den Niederlanden ansässigen HOGA-Betriebe, wie Hotels, Restaurants, Cafés und verwandte Betriebe (einschließlich Catering-Betrieben, Partyservice-Betrieben u.dergl.) HOGA-Dienstleistungen erbringen und HOGA-Verträge abschließen.

Die UVH sind beim Landgericht und der Industrie- und Handelskammer in Den Haag hinterlegt.

Für weitere Informationen gehen Sie nach khn.nl/uvh-du

Unsere Hausordnung

FÜR IHRE UND UNSERE SICHERHEIT

  • Sie müssen sich beim Check-in mit einem gültigen Ausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) ausweisen.
  • Auf Wunsch des Sicherheitspersonals müssen Sie einen gültigen Ausweis vorlegen.
  • Wenn keine gültige ID angezeigt wird, wird der Zugriff verweigert.
  • In und um das Hotel darf kein Alkohol getrunken werden.
  • Prostitutions- oder Begleitservices sind im und um das Hotel nicht gestattet anbieten.
  • Betäubungsmittel (weiche Drogen, harte Drogen und Lachgas) sind im und um das Hotel strengstens verboten.
  • Von Ihnen wird erwartet, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Verhalten nicht störend ist und dass Sie den Frieden unserer Gäste respektieren.
  • Wir akzeptieren keinen Diebstahl, Vandalismus, Drohungen und / oder Gewalt.
  • (Foto-) Aufnahmen können gemacht werden. Beim Betreten geben Sie stillschweigend die Erlaubnis.
  • Wenn Sie gegen unsere Hausordnung verstoßen, wird Ihnen möglicherweise die Einreise verweigert, die Sie entfernen oder der Polizei übergeben.
  • Die Anweisungen des Personals und / oder des Sicherheitspersonals müssen jederzeit befolgt werden.
  • Bei Unregelmäßigkeiten wie Katastrophen und Verstößen gegen die Hausordnung sind unsere (Sicherheits-) Mitarbeiter berechtigt, die Hotelzimmer ohne vorherige Genehmigung zu betreten.
  • Jeder ab 18 Jahren kann ein Zimmer buchen. Jede Reisegruppe muss mindestens 1 Person ab 18 Jahren haben. Die Person, die (auch) eine Reise für andere Teilnehmer bucht, haftet für alle anderen, die sie registriert. In Bezug auf minderjährige Reisende muss nachgewiesen werden, dass Eltern oder Erziehungsberechtigte die Erlaubnis erteilt haben. Wenn ein Reisender noch nicht 18 Jahre alt ist, bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren.